Skip to main content

Falsche Schuhe? Deutscher Fußreport

Das Thema ist im vergangenen Sommer etwas an mir und diesem Blog vorbeigegangen, doch erwähnenswert finde ich es immer noch: Gemäß einer Studie des Deutschen Schuhinstitus, dem sogenannten Deutschen Fußreport, tragen unglaubliche 82% der Deutschen nicht passende Schuhe. Mal sind die Schuhe zu eng, mal zu lang, mal zu weit: Die Folgen sind laut der Studie vielfältig, angefangen mit schlechter Durchblutung der Füße kann das tragen von unpassenden Schuhen auch zu Fehlstellungen der einzelnen Zehen führen.

Was mir in diesem Zusammenhang gar nicht klar war ist, dass es aktuell in der Schuhindustrie nur vier unterschiedliche Weiten gibt, nach den neusten Erkenntnissen allerdings 17 sein sollten, um der Vielzahl von Fußstellungen und -eigenarten gerecht zu werden und dadurch Folgeschäden zu mindern oder komplett zu verhindern.

Nachdem das Thema im letzten Sommer durch alle Medien gepeitscht wurde, ist es mittlerweile doch wieder etwas in Vergessenheit geraten. Doch in diesem Monat wurde ich im Fernsehprogramm der ARD bzw. der Mediathek auf einen Beitrag des Hessischen Rundfunks aufmerksam, in dem das Thema nochmals beleuchtet wurde (ab ~8:30min in diesem Beitrag). Darüber hinaus wird hier auch nochmals auf das Thema Schuhpflege aufgegriffen, was auch für uns Sneakerträger interessant ist oder sein sollte.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*