Skip to main content

Sneaker für Afrika

In Liberia bieten Sneaker Kids eine neue Zukunft – Fußballschuhe werden noch gesucht

Die gemeinnützige schweizer Stiftung Cooperaxion hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit Projekten Entwicklungsländern, die ehemals unter dem Sklavenhandel litten, beim Aufbau einer sozialen Infrastruktur zu helfen. Besonders Hilfe braucht derzeit Liberia, das sich langsam von einem 14jährigen (!!!) Bürgerkrieg erholt.

 

Kick for Your Future holt Kids von der Straße Manrovias

Kick for Your Future holt Kids von der Straße Manrovias

 

Die Kinder auf den Strassen laufen nicht länger mit AK-47 durch die Gegend, sondern wollen wie ganz normale Kids Fußball und Theater spielen oder Musik machen. Mit dem Projekt “Kick for Your Future” holt Cooperaxion die Kids von der Straße, versorgt sie mit Fußballschuhen und animiert die jungen Kicker darüber hinaus Müll aufzusammeln, damit die Hauptstadt Manrovia nicht im Dreck versinkt. Sozialer Zusammenhalt wird gestärkt und darüber hinaus ein bewusster Umgang mit seiner Umwelt gelehrt.

Wer jetzt sagt “Das finde ich gut”, kann gerne helfen, in dem er entweder Fußball-Sneaker oder Geld spendet. Mehr Informationen zum Thema Spenden und Verwendung der Spenden findet ihr auf der Cooperaxion Webseite



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*