Lacoste Tribute Kollektion

Von stephan · 12.April 2011 · kommentieren

Wieso das Krokodil zum Markenzeichen der Marke Lacoste geworden ist, findet ihr unserem Artikel über die Marke.  In diesem Jahr, knapp 15 Jahre nach dem Tod des Firmengründers Rene Lacoste, wird dem ehemaligen Tennisprofi mit einer eigenen Sneakerkollektion Tribut gezollt – und damit dies auch klar hervorgeht, heißt die neue Schuhkollektion “Lacoste Tribute“.

Damit diese Form des Tributs bei einer möglichst breiten Masse ankommt, wird es in der auf den Frühjahr und Sommer ausgerichteten Serie insgesamt 10 verschiedene Farben und 6 unterschiedliche Modelle geben. Diese heißen Newsome, Newsome Twin, Broadwick, Rahon, Suzuka und Evershot.

Die Exklusivrechte hat sich der Sneakerspezialist Sidestep gesichert und es wird wohl nur eine Frage der Zeit sein, bis die Tribute Kollektion auch im Sidestep Online Shop zu finden sein wird.

Lacoste Suzuka in grün (Tribute Kollektion)

Lacoste Suzuka in grün

Lacoste Broadwick in weiß (Tribute Kollektion)

Lacoste Broadwick in weiß

Lacoste Broadwick Canvas in blau (Tribute Kollektion)

Lacoste Broadwick Canvas in blau

Lacoste Newsome in rot (Tribute Kollektion)

Lacoste Newsome in rot

Ein nettes Detail findet man an der Innenseite der Lasche der Schuhe – hier wurden jeweils die Jahreszahlen der Grand Slam Siege von Herrn Lacoste eingestickt. Preislich bewegen sich die Modell zwischen 100-115 Euro und sind bereits seit letzter Woche im Verkauf.

Ein Gedanke zu “Lacoste Tribute Kollektion
  1. Hehe, bei dem einen Schuh dachte ich zunächste Lacoste BARDOWICK gelesen zu haben und wollte meinen Augen nicht trauen. Zu den Sneakers: Gewohnte Lacoste Designs und wohl auch Qualität. Wären sie nicht so teuer, würde ich wohl schnell zuschlagen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>