Damen Sneaker

adidas Sneaker (Damen)Buffalo Sneaker (Damen)Converse Sneaker (Damen)Diesel Sneaker (Damen)Esprit SneakerGabor Sneaker (Damen)Nike Sneaker (Damen)Reebok Sneaker (Damen)Skechers Sneaker (Damen)Tamaris Sneaker (Damen)

Damen Sneaker Marken in der Übersicht

Aufgepasst ihr Damen, lasst die Pumps und High-Heels im Schrank stehen und gönnt euch eine sportlich-schicke Wohltat für eure Füße: Sneakers. Egal ob als Low-Cut oder High-Cut Variante sind diese Art von Schuhen schon seit langem gesellschaftsfähig geworden und kaum ein Schuh wird so häufig verkauft wie die Chucks von Converse. Zum Thema Damensneaker hört man vor allem zwei Extreme. Das erste Extrem lautet, dass Sneaker keine Schuhe für Damen sind, während dennoch eine große Masse an (besonders jüngeren) Frauen auf die Vorzüge von Damensneakern schwört. Aber jetzt mal ehrlich ihr Damen: Es ist doch eine Wohltat, die ganzen hochhackigen Schuhe links liegen zu lassen und den unglaublichen Komfort eines sportiven Schuhs wie eben Sneakers zu erleben.

Von Low- bis High-Top – die Auswahl an Sneakern ist auch für Frauen groß

Die Überschrift nimmt es fast schon weg: auch für Damen gibt es verschiedene Schnitte an Sneakern. Was eigentlich immer gut ankommt sind ein paar Stoffsneaker, beispielsweise von Keds. Das immernoch beliebteste Sneakermodell ist aber in der Damenwelt mit Sicherheit noch der Converse Chuck Taylor All-Star, bekannter unter dem Namen Chucks. Was bei Sneakern auf jeden Fall nie passiert, ist farbliche tristes. Zwar gibt es eine große Reihe von Schuhen in der Standardfarbe schwarz, aber auch die anderen Farben sind bei Sneakern für die Damenwelt mehr als ausreichend vertreten. Also Mut zur Farbe und rein in die bequemen Schuhe! Wenn es doch eher ein Sneaker für die Herrenwelt sein soll, schaut in der Kategorie Herrensneaker vorbei! Oder soll es ein Damensneaker aus Stoff sein?
Ein Gedanke zu “Damen Sneaker
  1. Pingback: K-Swiss zeigt seine Damensneaker der Herbst und Winter Kollektion - We Love Sneaker

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>